ENSEMBLE AKLAVICE – „Tschwidl di Tschwi“

ENSEMBLE AKLAVICE – „Tschwidl di Tschwi“

MITTWOCH 20. JULI  17.00 UHR

© Ich und Du Verlag Verena Unterguggenberger eU

Akkordeon – Patricia Schönwiese
KLAvier – Joachim Unterguggenberger 
VIoline – Gloria SophiaUnterguggenberger 
CEllo – Felizitas Lugger

Christina Tschernitz, Gesang
Michael Buchacher alias „Buzgi“, Gesang 
Verena Unterguggenberger, Erzählerin

Waldschenke, Laas
Bei Regen am 21. Juli

Eintritt: Kinder 2 € | Erwachsene: Freie Spende

Der Via Iulia Augusta Kultursommer lädt erstmals auch die ganz Kleinen ein, Musik mit allen Sinnen und mit der ganzen Familie zu erleben.
„Tschwidl di Tschwi sucht einen neuen Namen“ ist ein Mitmach-Musical im Kleinformat, das hier zum ersten Mal aufgeführt wird!
Verena Unterguggenberer hat den Stoff des gleichnamigen Kinderbuches in eine neue Form gegossen und setzt ihn mit jugendlichen MusikschülerInnen in Szene.

Zunächst begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise in den „Glockenwald“ in der Umgebung der Waldschenke. Auf diesem geführten Spaziergang erleben wir bewusst die Klänge des Waldes und schauen, was es dort so alles gibt, probieren aus, was man damit tun kann, und nehmen mit, was uns gefällt.

Dann beginnt die Vorstellung auf der Wiese. Alle arbeiten zusammen: das Ensemble Aklavice, die Erzählerin, Sänger und Sängerin, und natürlich das Publikum. Gemeinsam helfen wir dem kleinen Vogel Tschwidl di Tschwi, seinen Namen und sich selbst zu finden.

Patenschaft : Apotheke zum Heiligen Josef
Mag.a Margarete Pulferer

In Kooperation mit dem
Ich und Du Verlag

Buch inkl. CD „Tschwidl di Tschwi sucht einen neuen Namen“
Alexandra Wallner, Ich und Du Verlag, ISBN 978-3-9504764-6-0