CORO DEL FRIULI VENEZIA GIULIA – ORCHESTRA SAN MARCO AND FRIENDS











Pfarrkirche Kötschach „Gailtaler Dom“

google maps

Samstag 28. August 2021
20.00 Uhr

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist via-tickets.png

Leitung: Bernhard Wolfsgruber
SolistInnen:
Anja Nessman, Sopran
Petra Schnabl-Kuglitsch, Alt
Claudio Zinutti, Tenor
Gerd Kenda , Bass


O Jesu Christ, meins Lebens Licht
Programm: J.S. Bach, Kirchenkantaten
BWV 23 Du wahrer Gott und Davids Sohn
BWV 138 Warum betrübst du dich, mein Herz
BWV 118 O Jesu Christ, meins Lebens Licht


Der Auftritt des CORO DEL FRIULI VENEZIA GIULIA steht im Kontext eines neuen grenzüberschreitenden EU-Projekts: „VivaBach – In Cammino/Reisewege“. Chöre, Orchestermusiker und SolistInnen aus der Projektregion begeben sich auf eine Spurensuche nach den Berührungspunkten zwischen den Venezianischen und Norddeutschen Meisterkomponisten, insbesondere Vivaldi und Bach.











Fair-Use-Regelung: Wenn Sie eine Zählkarte haben, aber nicht zum Konzert kommen können, informieren Sie uns bitte umgehend, damit wir Ihren Platz weitergeben können.

JOHANN SEBASTIAN BACHs (1685–1750) Kantaten bilden zweifellos den Höhepunkt der Gattungsgeschichte: mehrteilige Vokalkompositionen, bestehend aus Arie, Rezitativ und Choral mit instrumentaler Begleitung. Mit seinem Amtsantritt als Kantor der Thomaskirche in Leipzig begann Bach, für jeden Sonn- und Feiertag im Lauf eines Kirchenjahres eigens neue Kantaten zu komponieren. Textgrundlage sind die für den jeweiligen Sonntag vorgesehenen Bibeltexte oder Paraphrasen darüber.

VIA IULIA AUGUSTA SPECIAL

Historische Führung durch den Gailtaler Dom.
Treffpunkt: 18.30 Uhr am Brunnen vor der Kirche