Alpines Jugendorchester HEurOpen

Dirigent Filippo Maria Bressan, Solistin Vera Dickbauer at, it

Freitag, 28. Juni 2019 – 19.00 Uhr
Rathaus Kötschach-Mauthen

Das Orchester formiert sich im Rahmen des Interreg-Projekts „Via della musica – Straße der Musik“.

Im Sinne einer „grenzüberschreitenden Musikkultur“ arbeiten drei  Veranstalter von etablierten Konzertreihen in Friaul und Oberkärnten zusammen: das Festival Risonanze in Malborghetto,  Carniarmonie in Carnia und der Via Iulia Augusta Konzertsommer. Mit der vereinten Kraft ihrer langjährigen und vielfältigen Erfahrung erweitern sie das musikalisch-kulturelle Angebot in der Projektregion, schaffen touristische Anreize und  wecken das Interesse von Jugendlichen für Musikstile abseits vom Mainstream.

Die jungen MusikerInnen aus  den Projektregionen Hermagor, Gemonese,  Canal del Ferro,  Val Canale und Carnia treten bei den drei Festivals auf.  

Filippo Maria Bressan, einer der der innovativsten Dirigenten Italiens, leitet das Orchester. Auf dem Programm steht u.a. Felix Mendelssohn Bartholdys „Italienische Symphonie“.

Projektleitung: Claudio Mansutti (Fondazione Luigi Bon, Festival Carniarmonie) und Alberto Busettini (Festival Risonanze)