Alpines Jugendorchester HEurOpen

Hier gehts zur Anmeldung für die Auswahlspiele zur Konstituierung des Orchesters: Fondazione Luigi Bon
Termine: 10., 11. und 12. April 2019

AUSSCHREIBUNG

Gemeinsame Ausschreibung der Fondazione Luigi Bon, des Gemeindeverbandes UTI della Carnia, der Gemeinde Malborghetto-Valbruna und des Vereins Via Iulia Augusta: Auswahlspiel für MusikerInnen im Alter von 16–28 Jahren im Rahmen des  Regionalentwicklungsprojekts Interreg V-A Italia-Austria “Via della musica/Straße der Musik

ALPINES JUGENDORCHESTER HEurOpen

Ziel ist die Produktion von symphonischen Werken mit einem aus 40-50 Mitgliedern bestehenden Orchester. Die Ausschreibung ist offen für die Instrumentengruppen Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Pauken und Schlaginstrumente.
Die MusikerInnen werden regulär entlohnt. MusikerInnen, die weiter als 90 km zu den Probenorten anreisen, erhalten eine Reisekostenpauschale von 20 €/Tag.

1 VORAUSSETZUNGEN

Voraussetzungen für die Teilnahme am Auswahlverfahren sind ein Alter von 16–28 Jahren (Ausnahmen sind möglich und müssen von der Jury genehmigt werden), sowie eine Instrumentalausbildung auf akademischem Niveau.

2 INSTRUMENTENGRUPPEN

Das Auswahlverfahren für die Zusammensetzung des Alpinen Jugendorchesters  HEurOpen ist für folgende Instrumentengruppen offen: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Pauke und Schlagwerke.

3 AUSWAHLSPIEL TERMINE

Mittwoch 10. April 2019:    
Museo Carnico delle Arti Popolari “M. Gortani”
Via della Vittoria, 2   I-33028 Tolmezzo                 

Donnerstag 11. April 2019:   
Palazzo Veneziano
Via Bamberga I-33010 Malborghetto

Freitag 12. April 2019:
Rathaus Kötschach-Mauthen
Kötschach 390 A-9640 Kötschach-Mauthen

Die BewerberInnen werden gebeten, bei der Anmeldung zwei mögliche Termine bzw. Probespielorte anzugeben. Am Ende der Anmeldefrist wird allen BewerberInnen ihr individueller Auswahlspieltermin mitgeteilt.

4 PROGRAMM DER AUSWAHLSPIELE  

Die BewerberInnen präsentieren ein freies gewähltes Programm von ca. 15 Minuten, das ein Solostück aus dem klassisch-romantischen Repertoire sowie mindestens zwei Orchesterpassagen nach freier Wahl umfasst.

Die Noten der gewählten Stücke sind in zweifacher Ausführung für die Jury vorzubereiten. Die Jury hört so lange zu wie nötig ist, um sich ein Urteil zu bilden. Ihre Entscheidung ist unanfechtbar.

Es steht den BewerberInnen frei, selbst für die Klavierbegleitung zu sorgen. Auf Anfrage steht ein Korrepetitor zur Verfügung – gegebenenfalls sind die Noten der Anmeldung beizulegen.

5 KONZERTTERMINE UND PROBENPLAN

Den BewerberInnen, die sich bei den Auswahlspielen als geeignet erweisen, wird im Rahmen von „Via della musica/Straße der Musik” die Teilnahme an drei Konzerten mit den vorbereitenden Proben angeboten. Die Zusage verpflichtet zur Absolvierung des gesamten Proben- und Aufführungsplans. Weitere, über die aktuelle Ausschreibung hinausgehende Produktionen und Auftrittsmöglichkeiten sind möglich

Konzerttermine
16. Juni 2019     Festival Risonanze
28. Juni 2019    Via Iulia Augusta Konzertsommer
21. Juli 2019      Festival Carniarmonie

Proben – und Konzertkalender
13. Juni   Probe nur Streicher in Malborghetto-Valbruna   
14. Juni   Tutti Probe in Malborghetto-Valbruna  
15. Juni   Tutti Probe in Malborghetto-Valbruna 
16. Juni   Probe und Konzert in Valbruna – Festival Risonanze     
28. Juni   Probe und Konzert in Kötschach-Mauthen – Via Iulia Augusta Konzertsommer
20. Juli   Tutti Probe in Tolmezzo
21. Juli   Probe und Konzert in Carnia – Festival Carniarmonie

6 ANMELDUNG

Das Anmeldeformular steht auf der Website www.fondazionebon.com zum Download bereit. Anmeldeschluss ist der 5. April 2019. Später eintreffende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Das ausgefüllte Formular (BewerberInnen unter 18 Jahre mit Unterschrift der/des Erziehungberechtigten) ist mit Lebenslauf per e-Mail zu schicken an: info@fondazionebon.com

Für Rückfragen steht die Fondazione Luigi Bon zur Verfügung:
Telefonisch: +39 0432 543049 (Montag-Freitag, 15.00-18.30 Uhr)
Schriftlich: info@fondazionebon.com