DUO VILA MADALENA und Kirchenchor Kötschach

Nikola Zarić, Akkordeon, Gesang | Franz Oberthaler, Klarinette, Saxophon, Gesang
at, srb

Sonntag, 30. Juni 2019 – 17.00 Uhr
Herkulestempel auf der Gurina, Gemeinde Dellach

Eine ungewöhnliche, von der Via Iulia Augusta initiierte Zusammenarbeit:
Der aus Serbien stammende Akkordeonist N. Zarić und der Osttiroler Franz Oberthaler haben sich die Musik des Balkans, Südamerikas und vieler anderer Regionen zu Eigen gemacht und zünden in jedem Stück ein Klangfeuerwerk. Auch der Chor aus den Kärntner Bergen versteht es meisterhaft, traditionelle Weisen mit den Melodien und Rhythmen anderer Länder und Kulturen zu vereinen.


Der Kötschacher Kirchenchor besteht bereits seit der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Seit 2002 bringt der Chorleiter Fritz Unterweger die derzeit 42 Sängerinnen und Sänger immer wieder zu gesanglichen Höchstleistungen, seit einigen Jahren auch mit großen Werken gemeinsam mit Solisten und Orchester.

Gemeinsam brechen der Chor  und die beiden Musiker auf zu einer Klangreise nach Italien, Slowenien und Griechenland, auf den Balkan, nach Israel, Südamerika und wieder zurück.  

Kooperation mit der Reihe „Kultur am Berg“, Gemeinde Dellach