MUSIK AUS DER ZEIT MARTIN LUTHERS

Freitag 21. Juli 2017, 20.00 Uhr | Evangelische Friedenskirche, Kötschach-Mauthen

Duo SANDRO VOLTA e MAURIZIA BARAZZONI

„Cantar al Liuto. Musiche al tempo di Lutero”

Sandro Volta, Laute
Maurizia Barazzoni, Sopran

„Wer singt, betet doppelt.“ Dieses Konzert ist dem Luther-Jubiläum gewidmet. Martin Luther maß dem Glauben und der Musik höchste Bedeutung für das Seelenheil des Menschen zu. Musik und Text aus seiner Zeit laden in die evangelische Kirche ein.

Der italienische Lautenist Sandro Volta und die Sopranistin Maurizia Barazzoni, beide Experten für die Musik des Barock und der Renaissance, präsentieren Vokal- und Instrumentalwerke aus dem 15./16. Jh., von Josquino D’Ascanio, Hans Neusidler, Ludwig Senfl, Marchetto Cara, Heinrich Isaac, Franciscus Bossinensis, und Marco Dall’Aquila.


Patenschaft:
FREUNDINNEN DES VIA KONZERTSOMMERS